ENVIETECH 2019

Sie sind hier

„Innovative Finanzierungsmodelle im Umweltschutz“  

ZEIT: Dienstag, 19.11.2019, 13 - 17 Uhr, Wien

ORT: Kommunalkredit Public Consulting, 1090 Wien, Türkenstraße 9

Innovative Umwelt- und Energietechnologien sind unverzichtbar für die Bewältigung der Herausforderungen im Umwelt- und Klimaschutz, insbesondere für die Erreichung der mit dem Pariser Übereinkommen vereinbarten Klimaziele. Angesichts des damit verbundenen großen Investitionsbedarfs müssen auch auf der Finanzierungsseite neue Initiativen gesetzt werden. Mit dem Masterplan Umwelttechnologie präsentieren BMNT und BMVIT ein Strategiedokument, das die Entwicklung, Implementierung und weltweite Verbreitung österreichischer Umwelttechnologien forcieren und damit auch einen wichtigen Beitrag zur Bewältigung der Klimakrise leisten soll. Um die erforderlichen Initiativen und Investitionen im Umwelt- und Klimaschutz zu realisieren, ist die Mobilisierung zusätzlicher Finanzmittel notwendig. Eine wichtige Rolle können dabei Stiftungen übernehmen, deren Funktion und bestehende Aktivitäten diskutiert werden.* Es erwartet Sie ein spannendes Programm mit renommierten nationalen und internationalen Vortragenden.

Weitere Informationen zur envietech 2019 finden Sie hier!

Das Programm der envietech 2019 finden Sie hier!

Ab 20.11.2019 sind folgende Unterlagen hier verfügbar:

- der Masterplan Umwelttechnologie (MUT) und

- die Vorträge der Referentinnen und Referenten der envietech Fachveranstaltung 2019.

Alternative financial instruments for climate change mitigation
Simon Buckle, Organisation for Economic Co-operation and Development

Masterplan Umwelttechnologie
Andreas Tschulik, Bundesministerium für Nachhaltigkeit und Tourismus

Finanzierungsmodelle für den Einsatz von Umwelttechnologien
Martin Gauß, Kommunalkredit Public Consulting GmbH

Verantwortung im Zeichen des Klimawandels – Bedeutung und Herausforderungen für die B&C Privatstiftung.
Mariella Schurz, B&C Privatstiftung

 

x