Wissenschaftliche Mitarbeiter/in im Biolandbau mit Erfahrung im Bereich der Veranstaltungsorganisation (ab 30 h)

Sie sind hier

Beschreibung

Für unsere Geschäftsstelle in Wien suchen wir ab 1. November 2017 eine/n

Wissenschaftliche Mitarbeiter/in (ab 30 h)

für folgenden Tätigkeitsbereich:

  • Projektleitung, Organisation und Durchführung einer internationalen Wissenschaftskonferenz zum Thema biologische Landwirtschaft

Ihr Profil

  • Sie identifizieren sich mit dem Biolandbau.
  • Sie haben ein abgeschlossenes Studium (vorzugsweise Agrarwissenschaften oder ein ähnliches naturwissenschaftliches Studium).
  • Sie haben Erfahrungen in der Veranstaltungsorganisation und im Projektmanagement
  • Sie besitzen ausgezeichnete Englischkenntnisse in Wort und Schrift (Projektsprache ist Englisch)
  • Sie sind kontaktfreudig, flexibel, belastbar und arbeiten gerne im Team
  • Sie bringen sehr gute EDV-Kenntnisse und Organisationsgeschick mit
  • Sie besitzen Führerschein B und sind reisefreudig

Wir bieten

  • eine befristete Stelle bis Dezember 2018
  • einen abwechslungsreichen Arbeitsplatz bei einem innovativen und führenden Forschungsinstitut
  • ein dynamisches, motiviertes und engagiertes Team
  • eine herausfordernde Aufgabe in einem zukunftsweisenden Bereich

 

Für diese Position gilt ein Mindestbruttogehalt ab EUR 1.800 € pro Monat. Wir bieten jedoch eine marktkonforme Überzahlung in Abhängigkeit von Ihrer Qualifikation und Vorerfahrung. Bitte senden Sie uns Ihre Bewerbung ausschließlich per E-Mail (max. 4 MB) bis 19.10.2017.

Unternehmensinfo

Das Forschungsinstitut für biologischen Landbau (FiBL) ist weltweit eines der führenden Forschungs-, Beratungs- und Informationszentren für Biolandbau. Unseren Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern bieten wir ein attraktives Arbeitsumfeld, flexible Arbeitsbedingungen, vielfältige Entwicklungsmöglichkeiten sowie viel Gestaltungsspielraum.

Kontakt Person

Birgit Pelikan

E-Mail

birgit.pelikan@fibl.org

URL

www.fibl.org

Ort

Wien

Bundesland

Wien
x