Ausbildung zum/r zertifizierten Projektmanager/in (H)

Sie sind hier

Beschreibung

Sobald ein Unternehmen „Neuland“ betritt, wird dies im Rahmen von Projekten durchgeführt und realisiert. Die Anforderungen an zielorientierte Anwendung von Projektmanagement werden zunehmend komplexer. Die Fähigkeit, Projekte unterschiedlicher Dauer und Bedeutung selbständig durchzuführen bzw. zu koordinieren ist heute eine notwendige Grundqualifikation von Führungskräften und leitenden Mitarbeiter/innen. In dieser Ausbildung erlangen Sie die nötigen Qualifikationen zur erfolgreichen Planung, Durchführung und Nachbearbeitung von Projekten. Sie lernen alle wesentlichen Elemente des Projektmanagements kennen, erlangen das Wissen zur zielgerichteten Anwendung von Projektmanagementstandards und können das erworbene Knowhow in der Praxis einsetzen. Sie erhalten das theoretische und praktische Rüstzeug für die erfolgreiche Projektabwicklung. Inhalte: Allgemeine Grundlagen: Standards, Prozesse, Vorgehensmodelle, Projektarten, Projektwürdigkeit Projekt Initiierung (Vorprojektphase): Definition, Rahmenbedingungen, Way of Working, Business Case, Proof of Concept, Projektantrag Projektplanung: Vom Projektstrukturplan zum Ressourceneinsatz, Organisation, Risikomanagement, Konfigurationsmanagement, Qualitätsmanagement, Projekthandbuch/Projektmanagementplan Projektdurchführung (Engineering): Konzeptionierung, Anforderungsmanagement, Designsynthese, Realisierung, Verifikationsund Akzeptanztests, Auslieferung Projektcontrolling: Change Control Board, Controlling Meetings, Controlling Methoden, Projektsteuerungsmaßnahmen, Reporting, Root Cause Analysen, Projektunterbrechung und -abbruch Projektabschluss: Projektübergabe, Projektevaluierung, Lessons Learned, Open Issues, Sicherung der Projektresultate Soziale Kompetenzen im Projektmanagement: Projektkultur, Soziale Strukturen, Spezielle Projektsituation, Kommunikation, Führung

Zielgruppe
Alle Personen, die Projekte leiten, Projekte koordinieren, Projekte durchführen und bei Projekten mitarbeiten.
Vorbildung
Unterrichtseinheiten
40 St.
Art des Abschlusses, Teilnahmebestätigung / Zeugnis / Zertifikat (inkl. Zertifizierungsstelle & Gültigkeit) :
Teilnahmebestätigung der TÜV AUSTRIA AKADEMIE GMBH. Bei positiver Zertifizierungsprüfung Zertifikat der TÜV AUSTRIA CERT GMBH.
Kosten
1.810,00€
Zusatzinfo zu Kosten und Bezahlung:
zzgl. 20% USt. Im Teilnahmebetrag sind Kursunterlagen, Kaffeepausen und Mittagessen sowie Seminargetränke inkludiert.
Kurs Bewertung
Startdatum
Mo, 01/07/2019 - 08:30
Enddatum
Fr, 05/07/2019 - 04:30
Ort
5020 Salzburg
Kursanbieter

TÜV AUSTRIA AKADEMIE GMBH
Anbieterprofil

Kontaktperson
Denise Hubmer, B.Sc.
E-Mail
denise.hubmer@tuv.at
x