Ausbildung zum/r zertifizierten Wissensmanager/in (H)

Sie sind hier

Beschreibung

Mit Harmonisierung der Normen ISO 9001, ISO 14001 und ISO 45001 rückt das Thema Wissensmanagement stärker in den betrieblichen Fokus. Dies erfordert praxisnahes Know-how für die Dokumentation und Weitergabe von Wissen. Wissens-management wird zum zentralen Thema im Unternehmen. In der Ausbildung zum/r Wissensmanager/in, eine Kooperation von TÜV AUSTRIA Akademie und FH Burgenland, erlangen Sie das strategische und Methoden-Wissen für alle Phasen Ihres betrieblichen Wissensmanagements. Inhalte: Nutzen und Anforderungen eines betrieblichen Wissensmanagementsystems Angewandtes Wissensmanagement: Strategie, Organisation, Methoden, Werkzeuge Wissensrisikomanagement, Wissenstransfer bei personellen Veränderungen Wissensmanagement messbar gemacht: Messgrößen identifizieren, Wirksamkeit ISO-gemäß validieren Leitfaden zur Planung, Einführung und Fortführung von Wissensmanagement in Ihrem Betrieb

Zielgruppe
Betrieblich beauftragte Personen, Mitarbeiter/innen mit Personalverantwortung, Geschäftsführer/innen, Qualitätsmanager/innen, Umweltmanager/innen, Sicherheitsmanager/innen, Informationsmanager/innen
Vorbildung
Unterrichtseinheiten
40 St.
Art des Abschlusses, Teilnahmebestätigung / Zeugnis / Zertifikat (inkl. Zertifizierungsstelle & Gültigkeit) :
Teilnahmebestätigung der TÜV AUSTRIA AKADEMIE GMBH
Kosten
2.120,00€
Zusatzinfo zu Kosten und Bezahlung:
zzgl. 20% USt. Im Teilnahmebetrag sind Kursunterlagen, Kaffeepausen und Mittagessen sowie Seminargetränke inkludiert.
Kurs Bewertung
Startdatum
Mi, 09/10/2019 - 08:30
Enddatum
Do, 07/11/2019 - 04:30
Ort
2345 Brunn am Gebirge
Kursanbieter

TÜV AUSTRIA AKADEMIE GMBH
Anbieterprofil

Kontaktperson
Denise Hubmer, B.Sc.
E-Mail
denise.hubmer@tuv.at
x