Energierecht

Sie sind hier

Veranstaltungsart
Umwelttechnikbereich – Sonstiger

Beschreibung

Um die Energieeffizienz in Österreich weiter zu steigern, werden zahlreiche Maßnahmen im Rahmen der Energiepolitik notwendig. Zur Erreichung der gesetzten Ziele bis 2020 werden laufend Gesetze und Richtlinien erarbeitet, verändert und angepasst, um Energieeffizienzmaßnahmen zu forcieren. Das Seminar unterstützt Personen, die mit dem Thema Energie in Unternehmen betraut sind und sich einen Überblick über die ­Gesetzeslage verschaffen bzw. sich mit den Rechten und Pflichten des Energierechts vertraut machen wollen.

Zielgruppe
Unternehmen mit mehr als 50 Beschäftigten an jeder Betriebsstätte | Zukünftige Energiebeauftragte, Umweltbeauftragte | MitarbeiterInnen des Qualitäts-, Umwelt-, Energie- und HSE-Managements | PlanerInnen, ZiviltechnikerInnen, IngenieurInnen | BetriebsleiterInnen, ProduktionsleiterInnen | Facility ManagerInnen | LeiterInnen und MitarbeiterInnen in Rechtsabteilungen | UmweltjuristInnen | BehördenvertreterInnen
Vorbildung
Keine
Unterrichtseinheiten
8,5
Art des Abschlusses, Teilnahmebestätigung / Zeugnis / Zertifikat (inkl. Zertifizierungsstelle & Gültigkeit) :
Teilnahmebestätigung
Die Veranstaltung ist ausgezeichnet/approbiert durch:
ÖCERT
Kosten
€ 450,00
Zusatzinfo zu Kosten und Bezahlung:
exkl. Ust
Förderungsmöglichkeit
AMS, WAFF
Lernunterlage
Keine
Kurs Bewertung
Startdatum
Di, 01/10/2019 - 09:00
Enddatum
Di, 01/10/2019 - 05:00
Ort
1010, Wien
Kontaktperson
Ingrid Säckl
E-Mail
ingrid.säckl@ars.at
Telefon
+43 1 713 80 24-58
Teilnehmergruppengrosse:
15 - 50
x