Interner Umweltauditor, Modul 1 (EMAS 2017/1505, ISO 14001:2015, ISO 19011:2018)

Sie sind hier

Veranstaltungsart
Umwelttechnikbereich – Sonstiger

Beschreibung

Die ISO 14001 ist eine weltweit etablierte Norm und die EMAS eine EU-Verordnung für die Einführung und Aufrechterhaltung eines Umweltmanagementsystems. In dem Seminar werden die Normforderungen anhand von praktischen Beispielen und mittels Interpretationshilfen präsentiert und die Umsetzung in Kleingruppen erarbeitet. Damit können die erfolgreichen Absolventen ein Umweltmanagementsystem aufbauen bzw. optimieren. Das Seminar glieder sich in 2 Module.

Inhalt Modul 1: (€ 1.520,00)
• Elemente eines UMS gem. ISO 14001 bzw. EMAS inkl. Umweltpolitik, Ziele und Programm
• Ermittlung und Bewertung von Umweltauswirkungen
• Risikobasiertes Denken und Rechtskonformität inkl. Betrachtung des Produktlebensweges
• Umsetzung im Betrieb
• Externe Kommunikation, Umweltberichterstattung, Umwelterklärung und Schnittstellen zu CSR und Nachhaltigkeitsbericht
• Integration in bestehende Qualitäts-, Energie- und Sicherheits-Managementsysteme

Inhalt Modul 2 (€ 790,00)
• Vorbereitung Interner Audits (Auditplan, Auditchecklisten)
• Vermittlung von Audittechniken unter Anwendung von Rollenspielen, Videoanalyse
• Begleitende Dokumentation und Nachbereitung von Audits inkl. Auditberichte

Zielgruppe
Geschäftsführer und Mitarbeiter in Unternehmen aus allen Bereichen und Branchen, die vor der Aufgabe stehen, ein Umweltmanagementsystem gemäß ISO 14001 bzw. der EMAS-Verordnung einzuführen oder ein bestehendes zu verbessern, sowie Interne Auditoren für Umweltmanagementsysteme.
Vorbildung
Keine
Unterrichtseinheiten
32
Art des Abschlusses, Teilnahmebestätigung / Zeugnis / Zertifikat (inkl. Zertifizierungsstelle & Gültigkeit) :
Das 2-teilige Seminar schließt mit dem Zertifikat Interner Umwelt-Auditor gem. ISO 14001 sowie Umweltbetriebsprüfer gem. EMAS ab
Kosten
1520,00
Zusatzinfo zu Kosten und Bezahlung:
exkl. MwSt., Getränke, Abendessen und Nächtigung
Lernunterlage
Handouts
Kurs Bewertung
Startdatum
Mo, 02/03/2020 - 10:00
Enddatum
Do, 05/03/2020 - 05:00
Ort
9462 Bad St. Leonhard / Lavanttal
Kontaktperson
Manuela Presinell
E-Mail
presinell@kec.at
Telefon
+43 4276 38994
Teilnehmergruppengrosse:
< 15
x