Kurz-Trainingsseminar "E-Mobilität für Gemeinden"

Sie sind hier

Veranstaltungsart
Energie - Energieeffizienz

Beschreibung

In vielen Gemeinden wird das Thema E-Mobilität diskutiert – sei es der kommunale Fuhrpark, die Ladeinfrastruktur für GemeindebürgerInnen sowie andere Initiativen rund um das Thema. Nachhaltigkeitsziele, Förderprogramme und Innovationsaspekte spielen dabei eine wichtige Rolle, ebenso wie Fragen der Wirtschaftlichkeit und der organisatorischen Machbarkeit. Das Kurz-Trainingsseminar bietet Entscheidungshilfen dafür, wo im kommunalen Bereich der Umstieg auf Elektrofahrzeuge wirtschaftlich und technisch Sinn macht und wie Ladeinfrastruktur in der Gemeinde aufgebaut werden kann. Es informiert über praktische Aspekte sowie aktuelle Förderungen. Anwendungsbeispiele aus Gemeinden stehen ebenfalls am Programm.

Seminarfolder

Zielgruppe
Personen, die in Gemeinden mit Energiefragen befasst sind (z.B. BürgermeisterInnen, AmtsleiterInnen und deren MitarbeiterInnen, Gemeinde-Energiebeauftragte, GemeinderätInnen, Umweltschutz-/Klimabeauftragte)
Vorbildung
Keine
Unterrichtseinheiten
5
Art des Abschlusses, Teilnahmebestätigung / Zeugnis / Zertifikat (inkl. Zertifizierungsstelle & Gültigkeit) :
Teilnahmebestätigung
Kosten
90 Euro, zzgl. 10% MWSt., inkl. Pausengetränke und Seminarunterlagen
Lernunterlage
Handouts
Kurs Bewertung
Startdatum
Do, 19/09/2019 - 09:00
Enddatum
Do, 19/09/2019 - 01:00
Ort
4020 Linz
Kontaktperson
OÖ Energiesparverband
E-Mail
office@esv.or.at
Telefon
+43-732-7720-14380
Teilnehmergruppengrosse:
< 15
x