Trainings-Workshop "Klimaneutrale Gemeinde"

Sie sind hier

Veranstaltungsart
Energie – Sonstige

Beschreibung

Die Auswirkungen des Klimawandels werden auch auf kommunaler Ebene immer sichtbarer - daher interessieren sich immer mehr Gemeinden dafür, wie sie die Energiewende gemeinsam mit ihren BürgerInnen, den örtlichen Unternehmen und Vereinen vorantreiben können. Es ist Zeit, aufbauend auf erfolgreichen Initiativen, wie z. B. das EGEM- und das GEP-Programm, neue Wege hin in Richtung Klimaneutralität zu gehen. Im Zentrum des Trainings-Workshops stehen Strategien und Aktivitäten, wie BürgerInnen und Unternehmen aktiviert werden können, in die Energiewende zu investieren und welche Fördermöglichkeiten des Bundes und Landes es dafür gibt. Erfolgreiche Praxisbeispiele runden das Programm ab.

Zielgruppe
Personen, die in Gemeinden mit Energiefragen befasst sind (z. B. BürgermeisterInnen, AmtsleiterInnen und deren MitarbeiterInnen, Gemeinde- Energiebeauftragte, GemeinderätInnen, Umweltschutz-/Klimabeauftragte)
Vorbildung
Keine
Unterrichtseinheiten
5
Art des Abschlusses, Teilnahmebestätigung / Zeugnis / Zertifikat (inkl. Zertifizierungsstelle & Gültigkeit) :
Teilnahmebestätigung
Kosten
93 Euro, zzgl. 10% MWSt., inkl. Pausengetränke und Seminarunterlagen
Lernunterlage
Handouts
Kurs Bewertung
Startdatum
Di, 12/05/2020 - 09:00
Enddatum
Di, 12/05/2020 - 01:00
Ort
4020 Linz
Kontaktperson
OÖ Energiesparverband
E-Mail
office@esv.or.at
Telefon
+43-732-7720-14386
Teilnehmergruppengrosse:
< 15
x