Trainingsseminar "Biomasse-Kraft-Wärmekopplung"

Sie sind hier

Veranstaltungsart
Energie - Biomasse

Beschreibung

Bei der Kraft-Wärme-Kopplung (KWK) wird in einer Anlage gleichzeitig Strom und Wärme erzeugt. Große KWK-Anlagen mit einer Leistung von bis zu mehreren hundert Megawatt sind schon lange Realität. Nun gibt es aber auch Anlagen im kleineren Leistungsbereich, dies eröffnet vielfältige neue Anwendungen, dezentral Strom zu erzeugen. Das Trainingsseminar vermittelt die Grundlagen der Biomasse KWK- Technologie im kleinen Leistungsbereich und gibt einen Überblick über Innovationen aus Oberösterreich in diesem Bereich. Verschiedene KWK-Technologien werden vorgestellt und anhand von Berechnungsbeispielen erklärt. Praktische Erfahrungen mit der Umsetzung von KWK-Anlagen ergänzen das Programm.

Zielgruppe
Energieverantwortliche in Unternehmen und Institutionen, Gemeinden, Facility ManagerInnen, Umweltbeauftragte, Energie-AuditorInnen, PlanerInnen etc.
Vorbildung
Keine
Unterrichtseinheiten
8
Art des Abschlusses, Teilnahmebestätigung / Zeugnis / Zertifikat (inkl. Zertifizierungsstelle & Gültigkeit) :
Teilnahmebestätigung
Kosten
167 Euro, für CTC-Partner 145 Euro, zzgl. 10 % MwSt., inkl. Mittagessen, Pausengetränke und Seminarunterlagen
Lernunterlage
Handouts
Kurs Bewertung
Startdatum
Do, 26/03/2020 - 09:00
Enddatum
Do, 26/03/2020 - 04:00
Ort
4020 Linz
Kontaktperson
OÖ Energiesparverband
E-Mail
office@esv.or.at
Telefon
+43-732-7720-14386
Teilnehmergruppengrosse:
< 15
x