Trainingsseminar "Sommerliche Überhitzung von Wohngebäuden"

Sie sind hier

Veranstaltungsart
Energie - Energieeffizienz

Beschreibung

Hohe Sommertemperaturen, große Außenverglasungen und steigende Komfortansprüche rücken das Thema Kühlung von Wohngebäuden immer mehr in den Vordergrund. Ziel ist es, auch in den heißen Sommermonaten angenehme Raumtemperaturen ohne Energieverbrauch für das Kühlen zu erreichen. Das Trainingsseminar informiert über die Planung von sommertauglichen, energie-optimierten Wohngebäuden und umfasst die Themen intelligenter Sonnenschutz, die verschiedenen Möglichkeiten passiver Kühlung sowie effiziente aktive Kühlsysteme.

Zielgruppe
BaumeisterInnen, Bauträger, PlanerInnen, ArchitektInnen, Energieausweis-AusstellerInnen, Anbieter von Gebäudetechnik, Installateure, EnergieberaterInnen etc.
Vorbildung
Keine
Unterrichtseinheiten
8
Art des Abschlusses, Teilnahmebestätigung / Zeugnis / Zertifikat (inkl. Zertifizierungsstelle & Gültigkeit) :
Teilnahmebestätigung
Kosten
167 Euro, für CTC-Partner 145 Euro, zzgl. 10 % MwSt., inkl. Mittagessen, Pausengetränke und Seminarunterlagen
Förderungsmöglichkeit
1 Punkt (Gebäude) für die Qualifikation zur/zum EnergieauditorIn und EnergieberaterIn (§ 17 EEffG)
Lernunterlage
Handouts
Kurs Bewertung
Startdatum
Do, 07/05/2020 - 09:00
Enddatum
Do, 07/05/2020 - 04:00
Ort
4020 Linz
Kontaktperson
OÖ Energiesparverband
E-Mail
office@esv.or.at
Telefon
+43-732-7720-14386
Teilnehmergruppengrosse:
< 15
x