Wasserkraft, akademische/r Experte/Expertin

You are here

Veranstaltungsart
Energie - Energieeffizienz

Beschreibung

Dieser Lehrgang wird berufsbegleitend in 4 Semestern durchgeführt. Lehrveranstaltungen mit Anwesenheit: 6 bis 8 Tage pro Semester – geblockt an Freitagen und Samstagen. Darüberhinaus online-Lehre mit maßgeschneiderten Unterlagen. Inhalte und Schwerpunkte: Auf dem Programm stehen Kurse über ökologische Aspekte und die 3 Bereiche Maschinenbau, Elektrotechnik und Bauwesen. Maschinenbau: Hydraulische Grundlagen Maschinenbauwerkstoffe Maschinendynamik Konstruktive Details Pumpspeicherkraftwerke Bauwesen: Wasserschlosskonzept Absperrbauwerke, Dichtsystem Baumanagement Stahlwasserbau Elektrotechnik: Grundlagen E-Maschinenarten Energietransport, Schaltungsarten Regelungstechnik hydraulischer Maschinen Interdisziplinär: Energiewirtschaft Betriebsführung, Instandhaltung Kleinwasserkraftwerke Genehmigungsplanung Potential- und Standortanalysen

Berufsbild

Sie sind in allen Bereichen der Wasserkraft eine kompetente Ansprechpartnerin bzw. ein kompetenter Ansprechpartner. Sie planen weltweit Wasserkraftanlagen und können bestehende Anlagen beurteilen. Sie ermitteln die Notwendigkeit von Revisionsarbeiten und führen Planungen und Einreichungen durch. Sie können die durch Bau und Betrieb von Wasserkraftanlagen auftretenden Folgen für die Umwelt und Natur abschätzen, minimieren oder sogar verhindern. Ihre zukünftigen Arbeitsfelder sind Planungs-, Beratungs- und vor allem auch Führungspositionen in nationalen und internationalen Unternehmen und bei Behörden, in denen Ihre Expertise im Bereich der Wasserkraft relevant ist.
Zielgruppe
Dieser Universitätslehrgang richtet sich an Personen aus dem Umfeld der Wasserkraft, die sich fachlich und beruflich weiterentwickeln möchten. Zulassungsvoraussetzungen: Bitte siehe www.wasserkraft.tugraz.at
Nutzen für die TeilnehmerInnen:
Helmut Jaberg, wissenschaftlicher Leiter des Lehrgangs und Leiter des Instituts für Hydraulische Strömungsmaschinen der TU Graz: "Wasserkraft hat Zukunft und braucht gut ausgebildete Nachwuchskräfte sowie Quereinsteigerinnen und Quereinsteiger."
Vorbildung
Meisterprüfung
Unterrichtseinheiten
80 ECTS
Art des Abschlusses, Teilnahmebestätigung / Zeugnis / Zertifikat (inkl. Zertifizierungsstelle & Gültigkeit) :
Akademische Wasserkraftingenieurin bzw. akademischer Wasserkraftingenieur
Kosten
17.500 € (MwSt.-frei)
Zusatzinfo zu Kosten und Bezahlung:
Diese Gebühren beinhalten keine Reise-, Aufenthalts- und Verpflegungskosten.
Lernunterlage
Skripten
Kurs Bewertung
Startdatum
Fri, 10/18/2019 - 08:30
Enddatum
Mon, 03/01/2021 - 03:00
Ort
8010 Graz
Kontaktperson
Margot Jaberg
E-Mail
wasserkraft@tugraz.at
Telefon
+43 316 873 4936
Teilnehmergruppengrosse:
15 - 50
x